Neue Corona-Regeln vom BTV

9. Juni 2021

Liebe Mitglieder, 

wir haben einen neuen Corona-Stufenplan vom Bayerischen Tennisverband erhalten (siehe unten).

Bitte lest Euch diesen genau durch. Bei einer Inzidenz bis 100 ist das Tennisspiel mehr oder weniger wieder vollständig erlaubt. Auch die Benutzung der Umkleideräume und der Duschen ist wieder möglich. 

Die Innen- und Außengastronomie darf unter einer Inzidenz von 50 eröffnet werden. Hier gilt aber die Regel, dass 5 Tage lang der Wert unter 50 liegen muß und ab dem übernächsten Tag darf dann erst geöffnet werden.

Sollte der Wert in Ingolstadt bis Donnerstag unter 50 bleiben, dürfen wir ab Samstag die Gastronomie wieder eröffnen. 

Bitte haltet Euch aber trotzdem nach wie vor an die Hygienemaßnahmen. Mit diesen positiven Nachrichten, kommen wir mit großen Schritten wieder zu einem regulären Spielbetrieb. 

Mit sportlichen Grüßen 

Eure Vorstandschaft

>> Hier seht ihr die aktuellen Inzidenzwerte von Ingolstadt

Corona-Stufenplan vom 7. Juni 2021


Beginn der Punktspielrunde

9. Juni 2021

Liebe Vereinsmitglieder,

endlich ist es so weit. Die Punktspielrunde wird an diesem Wochenende starten.

Es beginnen am Samstag, 12. Juni, die Herren 40 um 13 Uhr beim 1. Regensburger Tennis-Klub. Es folgen um 14 Uhr unsere Herren 55 mit einem Heimspiel gegen den SV Buxheim.

Am Sonntag, 13. Juni, beginnen um 10 Uhr unsere Herren in Mailing gegen den TSV Kösching, unsere Herren II spielen zur gleichen Zeit auswärts in Lenting.

Weitere Informationen findet Ihr auf den Seiten des BTV / Spielbetrieb –> BTV-Ligen bzw. Mittelfranken.

Wir wünschen allen Mannschaften eine verletzungsfreie Zeit und viel Erfolg bei den Punktspielen.


Tennisplatzbuchung ab 14. Juni nur noch online

7. Juni 2021

Liebe Mitglieder,

von mehreren Mitgliedern wurde der Wunsch an die Vorstandschaft herangetragen, ein online Buchungssystem für die Tennisplatz-Reservierung einzuführen. 

Nachdem wir uns einige Buchungssysteme angesehen haben, sind wir auf ein Buchungssystem von einem Tennisclub aus Hamburg (THC Forsthof) gestoßen. Dieses wurde inzwischen von ca. 100 anderen Vereinen übernommen und deckt alle notwendigen Funktionen für unseren Verein ab.

Die Verwendung eines Onlinebuchungssystems hat folgende Vorteile gegenüber der aktuellen Lösung:

  • Schnelle und transparente Buchung mit jedem Handy, Tablet oder PC
  • Keine extra Anfahrt zum Tennisheim für die Buchung mit den Marken
  • Vermeidung der Platzblockierung, wenn nach dem Spiel vergessen wird, die Marken von den Buchungstafeln heraus zu nehmen
  • Ausgabe von Gästemarken nicht mehr notwendig
  • Abrechnung für das Spielen mit Gästen erfolgt nur noch einmal pro Saison
  • Die Anwesenheitsliste für die CoronaNachverfolgung muss für die Spieler, die im Buchungssystem eingetragen sind, nicht mehr ausgefüllt werden

In der Ausschusssitzung am 17.05.2021 wurde die Einführungeinstimmig beschlossen. Ab 14. Juni können die Buchungen der Tennisplätze nur noch über https://tcmailing.tennis-platz-buchen.de durchgeführt werden. 

Wir haben alle notwendigen Informationen zur Bedienung des Systems und die geltenden Buchungsregeln für euch in den angehängten Dokumenten zusammengefasst.

Anleitung Buchungsregeln

Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, würden wir euch bitte eine zeitnahe Registrierung durchzuführen. Zum Testen können gerne Buchungen bis zum 13.06.21 eingestellt werden. Bitte beachten, dass diese noch nicht gültig sind.

Sollte jemand Probleme mit der Buchung haben, dann meldet Euch bitte unter der E-Mail Adresse tcmailing@gmx.de. Bitte Telefonnummer angeben, wir werden Euch dann schnellstmöglich zurückrufen. 

Mit sportlichen Grüßen

Eure Vorstandschaft


Aktuelle Informationen Wettspielbetrieb vom BTV

3. Juni 2021

Liebe Tennisfreunde/-innen,

vom BTV hat uns folgende Information zum BTV-Wettspielbetrieb erreicht, die wir gerne an euch weiterleiten möchten:

(Oberhaching, 28.05.2021) Aufgrund mehrerer Anfragen erhalten Sie heute nochmals eine detaillierte Information zur anstehenden Wettspielsaison.

Das Wichtigste vorweg: Die Wettspielsaison findet in vollem Umfang inklusive aller Regelungen statt! Alle Mannschaften der U12 und jünger starten wie ursprünglich geplant nächste bzw. übernächste Woche, für alle anderen Altersklassen geht es wie angekündigt ab dem 12. Juni los (Regionalliga ab 14. Juni).

Einige Infos zum viel diskutierten Thema Doppel:

1. Der BTV hat die Bayerische Staatsregierung über seine Auslegung der aktuellen Kontaktbeschränkungen informiert. Unserer Ansicht nach ist das Doppelspiel uneingeschränkt und unabhängig von jeglicher Inzidenz möglich! Wir stehen mit der Regierung diesbezüglich in Kontakt, und unsere Interpretation wird dort aktuell geprüft. Eine Antwort ist in den nächsten Tagen zu erwarten.

2. Wichtiger Hinweis: Bei einer stabilen Inzidenz unter 50 ist das Doppel gemäß >>§10 InfSMV schon jetzt uneingeschränkt möglich (unabhängig von Punkt 1)! Stand heute weisen bereits mehr als zwei Drittel aller bayerischen Regionen eine Inzidenz von unter 50 auf, bei weiterhin fallender Tendenz. Insofern wird Doppel in fast allen Bayerischen Regionen für alle Altersklassen am 12.6. definitiv uneingeschränkt (also u.a. auch ohne Test) möglich sein!

3. Bei einer stabilen Inzidenz von 50 bis 100 ist Doppel im Regelfall ebenfalls möglich, allerdings laut InfSMV §27 mit aktuellem negativen Testergebnis zumindest für einen Teil der Akteure. Geimpfte und Genesene sind von der Testpflicht ausgenommen. Die Vorlage eines ggf. erforderlichen negativen Testergebnisses liegt in der Verantwortung der einzelnen Person. 

4. Grundsätzlich: Bestätigte, aktuelle Tests, wofür sie auch immer erforderlich sind, können überall in Bayern problemlos und kostenfrei durchgeführt werden, u.a. in über 1.200 bayerischen Apotheken und den vielen Testzentren (siehe dazu https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/bayerische-teststrategie/)
Auch Umkleiden und Duschen können schon aktuell bei Freigabe der regionalen Behörde gem. §27 InfSMV genutzt werden, bei einer stabilen Inzidenz unter 50 ohne Test, bei 50 bis 100 mit Test.

Zudem arbeitet das Bayerische Innenministerium aktuell an weiteren Erleichterungen für den Sport, die ab dem 7. Juni, also ebenfalls vor dem Start der Wettspielsaison zum Tragen kommen werden. Insofern steht die Ampel für den Bayerischen Wettspielbetrieb schon auf Grün!

Alle Informationen hierzu entnehmen Sie bitte den >>Corona Seiten des BTV. Sinnvoll ist es auch, sich eingehend mit den >>FAQs der bayerischen Staatsregierung zu beschäftigen, in denen auch der Sport umfassend behandelt wird.

Wir freuen uns sehr auf die Wettspielsaison 2021 und auf einen großartigen Tennissommer!

Herzlichst, Ihr
Helmut Schmidbauer
Präsident des Bayerischen Tennis-Verbandes e.V.

_________

Die aktuellen Inzidenzwerte für Ingolstadt findet ihr unter www.ingolstadt.de/corona.


Trainingsangebot für Kinder und Jugendliche

1. Juni 2021

Glücklicherweise können wir dieses Jahr wieder aufgrund der gesunkenden Inzidenz ein Sommertraining (Zeitraum Juni bis August) für unsere Kinder und Jugendlichen anbieten.

Dieses findet einmal pro Woche (Montag oder Freitag) auf unserer Anlage mit unseren Trainern Christine, Peter und Mario statt. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen (ab 4 Jahre) und Spielstärken (vom Anfänger bis zum Fortgeschrittenen). Der Beitrag beläuft sich analog 2020 auf einmalig 25 Euro (für Mitglieder) und 80 Euro (für Nichtmitglieder).

Wir freuen uns auch interessierte Kinder und Jugendliche als Mitglieder in unserem Verein begrüßen zu dürfen (Beitrag: 45 Euro pro Jahr).

Im Anschluss an unser Sommertraining planen wir wieder ein Wintertraining in der Schulturnhalle Mailing.

Bei Fragen wendet euch gerne jederzeit an unseren Jugendwart Daniel Humig (danielhumig@yahoo.de oder 0176/21206310).


BTV-Stufenplan

29. Mai 2021

Liebe Vereinsmitglieder,

hier findet Ihr den aktuellen BTV-Stufenplan in Bezug auf die Corona-Maßnahmen:

BTV-Stufenplan

Leider ist die Benutzung der Duschen nach wie vor nicht erlaubt.

Weitere Informationen zum Sport in Zeiten von Corona findet Ihr auf den Seiten des BTV.

Eure Vorstandschaft


Neue Corona-Regeln – Info vom BTV

25. April 2021

Liebe Vereinsmitglieder, 

wir haben neue Informationen vom Bayerischen Tennisverband erhalten. Demnach gibt es geringfügige Änderungen bzgl. der Corona-Regeln (siehe Downloads). Eventuell wird der Start der Punktspielrunde um 2 Wochen verschoben. Der genaue Text vom BTV lautet:

„Wie Sie sicher bereits aus den Medien wissen, tritt die von der Bundesregierung beschlossene „Bundesnotbremse“ am Samstag, 24. April 2021 in Kraft. Die Bayerische Staatsregierung hat die Änderungen des 4. Bevölkerungsschutzgesetzes bereits gestern Nacht in die >>12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung eingearbeitet, die somit im Einklang mit dem Text des Bundesgesetzes steht.

Die 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ist die für uns maßgebliche Verordnung, und somit können nach Rücksprache mit dem bayerischen Innenministerium die Vereinsanlagen im Freien mit den entsprechenden Einschränkungen und Kontaktbeschränkungen nach wie vor für alle Mitglieder geöffnet bleiben!

Es gibt nur eine gringfügige Änderung: Ab einer Inzidenz von über 100 ist Tennis nur noch zu zweit oder mit Personen aus einem Haushalt erlaubt. Und noch ein wichtiger Hinweis: Die Erleichterung für Gruppentraining für Kinder bis 14 Jahre ab einer Inzidenz von 100 gilt nicht in Bayern. Die Länder sind berechtigt, zusätzliche („härtere“) Regelungen zu treffen.

Wie das Tennisspiel bei unterschiedlichen Inzidenzwerten in bayerischen Tennis-Vereinen genau geregelt ist, verdeutlicht der aktualisierte BTV-Stufenplan im Anhang. Diesen Stufenplan und alle weiteren Informationen zur Corona-Situation finden Sie stets >>hier im BTV-Portal.

Selbstverständlich machen wir uns derzeit auch Gedanken über den Mannschaftswettspielbetrieb im Sommer. Sollte sich in den nächsten zwei Wochen keine wesentliche Veränderung der Corona-Situation ergeben, planen wir eine Verschiebung des Saisonstarts vom 1. auf den 14. Juni. Wir werden Sie voraussichtlich in der zweiten Maiwoche dazu gesondert informieren.“

BTV-Stufenplan – Stand 23.04.2021

Bitte beachtet die neuen Corona-Regeln. 

Mit sportlichen Grüßen 

Eure Vorstandschaft


Hinweise zum Spielablauf

23. März 2021

Liebe Vereinsmitglieder, 

am 6. März haben wir Euch mitgeteilt, dass ab einem Inzidenzwert von 100 die Tennisanlage wieder geschlossen werden muss. Seit diesem Datum gab es aber bereits zwei Änderungen vom Bayerischen Tennisverband.

Hier findet Ihr den aktuellen Stand vom 12.03.2021. Demnach sind unabhängig von dem Inzidenzwert folgende Spielweisen erlaubt: 

  • Einzel
  • Doppel mit Personen aus einem Haushalt plus eine Person
  • Training mit Personen aus einem Haushalt plus eine Person (maximal fünf Personen; zusätzlich Trainer, wenn er nicht am Sportgeschehen teilnimmt)

Bitte beachtet die Regeln.

Das Vereinsheim bleibt nach wie vor grundsätzlich geschlossen. Wir werden Euch sofort informieren, wenn sich wieder etwas an den Bestimmungen ändern sollte. 

Mit sportlichen Grüßen 

Eure Vorstandschaft 


Verschiebung der Jahreshauptversammlung

11. März 2021

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage ist eine Präsenzversammlung leider nicht möglich. Der Vereinsausschuss hat deshalb entschieden, die Versammlung auf eine unbestimmte Zeit zu verschieben. 

Alle Vereinsausschussmitglieder, inklusive den beiden Vorständen, bleiben somit bis zur nächsten Jahreshauptversammlung im Amt. Dies entspricht den amtlichen Vorgaben.

„Basierend auf Artikel 2 § 5 Absatz 1 des einleitend genannten „Gesetzes zur Abmilderung der Pandemiefolgen“ müssen Vereine und Verbände keine Wahlen durchführen, da das Gesetz Amtsinhaber*innen erlaubt, auch nach Ablauf der Amtszeit bis zur Abberufung oder bis zur Bestellung einer Nachfolge im Amt zu bleiben. Diese gesetzlichen Regelungen sind zunächst bis Ende 2021 befristet.“ 

Verschiedenes:

Arbeitsdienst:

Wer seinen Arbeitsdienst leisten möchte, meldet sich bitte bei unserem Technischen Leiter Martin Belz (0151 22907061 oder martin.belz@t-online.de).

Renovierungsarbeiten:

  • Derzeit werden die Duschen in der Damenumkleidekabine renoviert
  • Die Dachschalung bekommt einen neuen Anstrich              
  • Zur Taubenabwehr werden Spikes an den Dachbalken montiert
  • Im Terrassenbereich werden die neuen Wandfliesen fertig gestellt

Newsletter:

Der Verein erstellt von Zeit zu Zeit einen Newsletter. Wer diesen abonnieren möchte, kann dies wie folgt tun:

  • Öffnen der homepage (www.tcmailing.wordpress.com)
  • Rechts unten im Bildschirm öffnet sich das Fenster „Abonnieren“, bitte anklicken
  • Eigene email Adresse eingeben und „anmelden“ anklicken
  • Die anschließende Abfrage wegen eines WordPressKontos kann ignoriert werden. Dieses Konto ist nicht notwendig um den Newsletter zu erhalten

Wie bereits informiert, sind die vorderen 3 Plätze seit dem 08.03.21 wieder geöffnet. Trotz noch relativ kühler Temperaturen, wird schon eifrig gespielt. Bitte beachtet immer die aktuellen Corona-Hinweise. Duschen ist derzeit noch nicht erlaubt. Aktuell darf das Vereinsheim grundsätzlich nur zur Benutzung der Toiletten betreten werden. 

Mit sportlichen Grüßen

Eure Vorstände
Peter Englschall                     Eckhard Supinski


Tennisplätze öffnen am Montag

6. März 2021

Liebe Vereinsmitglieder, 

es gibt gute Nachrichten: Der Bayerische Tennisverband hat am 5. März auf seiner Homepage die Bedingungen zur Eröffnung der Tennisplätze bekannt gegeben: 

Ab 8. März 2021 ist das Tennisspiel im Freien zu folgenden Bedingungen erlaubt:

7 Tage Inzidenz unter 50:

  • Tennis Einzel (-training)
  • Doppel und Gruppentraining (max. 10 Personen)

7 Tage Inzidenz 50-100:

  • Tennis Einzel (-training)
  • Doppel mit Spieler*innen aus maximal zwei Haushalten
  • Gruppentraining mit max. zwei Haushalten bis zu 5 Personen (+ Trainer*in, sofern er/sie nicht am Sportgeschehen teilnimmt)
  • Gruppentraining mit Kindern bis 14 Jahren (bis max. 20 Personen) im Außenbereich

Übersteigt die 7-Tages-Inzidenz den Wert von 100, ist die Anlage wieder zu schließen.

Die regionalen Inzidenzwerte findet ihr sehr übersichtlich unter www.ingolstadt.de/corona und über die offizielle Seite des RKI. 

Aktuell liegt der Inzidenz-Wert für Ingolstadt unter 50 und somit können Einzel und Doppel gespielt werden.

Sollte sich der Inzidenz-Wert wieder verschlechtern, so kann es dazu kommen, dass wir keine Doppel mehr spielen dürfen bzw. die Anlage wieder komplett geschlossen werden muss.

Bitte erkundigt Euch vor dem Spiel, welcher Inzidenzwert in Ingolstadt aktuell vorliegt. Jedes Mitglied ist für die Einhaltung der vorgebenen Bedingungen mitverantwortlich. 

Das Vereinsheim bleibt grundsätzlich noch geschlossen, Toiletten dürfen aber unter Einhaltung der Hygeniemaßnahmen benutzt werden.

Ab Montag, 8. März, könnt ihr also auf den drei Ganzjahresplätzen unter Einhaltung der Regeln spielen. Sobald es keinen Frost mehr gibt, werden wir auch die hinteren drei Plätze entsprechend herrichten. 

Wir freuen uns schon auf die neue Saison!

Eure Vorstandschaft