Coronavirus: Maßnahmen und Empfehlungen des BTV

4. Mai 2020

„Die Bayerische Staatsregierung hat am 27. April die Ausgangsbeschränkung bis 10. Mai verlängert. Dies hat zur Folge, dass auch die Plätze und Tennisvereine bis 10. Mai geschlossen bleiben müssen.

Der BTV informiert zeitnah, sollte es Änderungen zum aktuellen Status Quo geben und hofft auf die Öffnung der Tennisanlagen am 11. Mai. Bis dahin bitten wir, von etwaigen Anfragen an den BTV zu diesem Thema abzusehen.“

Nähere Informationen hierzu findet Ihr auf dem Portal des BTV.