Tennisplätze öffnen am Montag

6. März 2021

Liebe Vereinsmitglieder, 

es gibt gute Nachrichten: Der Bayerische Tennisverband hat am 5. März auf seiner Homepage die Bedingungen zur Eröffnung der Tennisplätze bekannt gegeben: 

Ab 8. März 2021 ist das Tennisspiel im Freien zu folgenden Bedingungen erlaubt:

7 Tage Inzidenz unter 50:

  • Tennis Einzel (-training)
  • Doppel und Gruppentraining (max. 10 Personen)

7 Tage Inzidenz 50-100:

  • Tennis Einzel (-training)
  • Doppel mit Spieler*innen aus maximal zwei Haushalten
  • Gruppentraining mit max. zwei Haushalten bis zu 5 Personen (+ Trainer*in, sofern er/sie nicht am Sportgeschehen teilnimmt)
  • Gruppentraining mit Kindern bis 14 Jahren (bis max. 20 Personen) im Außenbereich

Übersteigt die 7-Tages-Inzidenz den Wert von 100, ist die Anlage wieder zu schließen.

Die regionalen Inzidenzwerte findet ihr sehr übersichtlich unter www.ingolstadt.de/corona und über die offizielle Seite des RKI. 

Aktuell liegt der Inzidenz-Wert für Ingolstadt unter 50 und somit können Einzel und Doppel gespielt werden.

Sollte sich der Inzidenz-Wert wieder verschlechtern, so kann es dazu kommen, dass wir keine Doppel mehr spielen dürfen bzw. die Anlage wieder komplett geschlossen werden muss.

Bitte erkundigt Euch vor dem Spiel, welcher Inzidenzwert in Ingolstadt aktuell vorliegt. Jedes Mitglied ist für die Einhaltung der vorgebenen Bedingungen mitverantwortlich. 

Das Vereinsheim bleibt grundsätzlich noch geschlossen, Toiletten dürfen aber unter Einhaltung der Hygeniemaßnahmen benutzt werden.

Ab Montag, 8. März, könnt ihr also auf den drei Ganzjahresplätzen unter Einhaltung der Regeln spielen. Sobald es keinen Frost mehr gibt, werden wir auch die hinteren drei Plätze entsprechend herrichten. 

Wir freuen uns schon auf die neue Saison!

Eure Vorstandschaft