Stark am Netz – Gunvor neuer Werbepartner

1. März 2020

Stark am Netz – Werbebanner der Gunvor Raffinerie Ingolstadt

Der TC Mailing bedankt sich bei der Gunvor Raffinerie für die Unterstützung durch einen Werbevertrag.

Es besteht die Möglichkeit für Mitglieder, in der Pooltankstelle der Raffinerie zu tanken – bei Interesse bitte Anfrage an den Vorstand.


Jahreshauptversammlung am 6. März 2020

2. Februar 2020

Liebe Mitglieder,

am Freitag, 6. März 2020, findet um 19:00 Uhr in unserem Vereinsheim die
 Jahreshauptversammlung
 statt. Alle interessierten Mitglieder sind dazu herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

1.) Begrüßung
2.) Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit der Versammlung
3.) Bericht Vorstand
4.) Bericht technischer Leiter
5.) Bericht Sportwart
6.) Bericht Jugendwart
7.) Bericht Kassier inklusive Wirtschaftskasse
8.) Bericht der Revisoren
9.) Entlastung Vorstand
10.) Ehrungen
11.) Anträge*
12.) Verschiedenes

*Anträge sind bis spätestens 21.02.2020 schriftlich einzureichen.

Mit sportlichem Gruß

P. Englschall, 1. Vorstand


Alles Gute für 2020!

1. Januar 2020

Liebe Tennisfreunde,

wir wünschen Euch ein glückliches, sportlich erfolgreiches und verletzungsfreies Jahr 2020!

Wir freuen uns auf fröhliche, erholsame und auch spannende Stunden auf unserer Tennisanlage 😉


Änderungen bei persönlichen Daten melden

8. Dezember 2019

Liebe Vereinsmitglieder,

wir weisen darauf hin, dass Veränderungen der persönlichen Daten zu melden sind. Dies gilt insbesondere für:

  • Adressen- und Bankverbindung
  • Gewünschte Änderungen des Mitglied-Status (aktiv/passiv)
  • Ausbildungsnachweis !

Hinweis:

Mitglieder, die das 18. Lebensjahr erreicht haben und keinen Ausbildungsnachweis erbracht haben, werden zukünftig als Einzelmitglieder geführt (sofern sie bisher als Familienmitglied geführt wurden).

Außerdem müssen aktive Mitglieder, die das 18. Lebensjahr vollendet haben ab 2019 Arbeits- und Putzdienst leisten!

Bitte meldet die Änderungen bis spätestens 31. Dezember 2019.

Um unsere Mitglieder schneller und kostengünstiger zu erreichen, werden die Mitteilungen der Vorstandschaft nur noch per E- Mail verschickt.

Alle Mitglieder, die ihre Nachrichten als E- Mail erhalten wollen, bitten wir uns ihre E- Mail-Adresse an tcmailing@gmx.de zu schicken.


Schaut’s vorbei – gemütliches Beisammensein am 2. Advent

6. Dezember 2019

Liebe Mitglieder,

am zweiten Advent, 8. Dezember 2019, um 15 Uhr, möchten wir uns gemeinsam mit Kaffee, Glühwein und Gebäck auf die Adventszeit einstimmen und im Vereinsheim euch zum besinnlichen Weihnachtskaffee einladen.

Es dürfen gerne auch Oma Opa, Freunde und Kinder kommen, die nicht im Verein sind. Wir freuen uns auf euer Kommen.

Die Vorstandschaft wünscht allen eine besinnliche Weihnachtszeit.

Für das neue Jahr 2020 beste Gesundheit, Zufriedenheit und Glück


Saisonrückblick 2019

24. November 2019

Liebe Tennisfreunde,

es geht langsam dem Winter entgegen, deswegen möchten wir mit euch ein wenig in den vergangenen Sommer zurückblicken.

Der TC Mailing ging heuer mit vier Mannschaften in die Sommer Punktrunde. Ebenso erfreulich war die Teilnahme von drei unserer Kinder an den Punktspielen in der Kreisklasse 2 in einer Spielgemeinschaft mit dem DJK Ingolstadt. Sie belegten nach 7 Spielen einen passablen 6. Platz. Glückwunsch an Marlene, Anisa & Moritz!

Unseren Damen 40 gelang die 4. Meisterschaft in Folge in dieser Altersklasse! In sieben Spielen gelang (ebenfalls zum 4. Mal in Folge!) die perfekte Punktausbeute von 14 Punkten. Nur insgesamt 6 von 42 möglichen Matchpunkten wurden abgegeben. Schon die Jahre zuvor, als noch eine Altersstufe niedriger gespielt wurde, waren unsere Mädels immer Gruppenerster.
Herzlichen Glückwunsch nochmal an dieser Stelle zu dieser herausragenden Leistung.

Die Herrenmannschaft legte sich von zwei Mannschaften auf eine zusammen und griff dieses Jahr in der Kreisklasse 2 an. Nur eines von 6 Spielen wurde knapp verloren, so dass der Aufstieg in die Kreisklasse 1 mit einem 2. Platz nur minimal verpasst wurde. Allerdings ist dieser Erfolg für eine „frisch zusammengewürfelte“ Truppe auch nicht ohne, so dass die Jungs auf eine gelungene Saison zurückblicken können.

Die Herren 40 gingen in diesem Sommer in der Landesliga an den Start. Nach 6 Spielen konnten die Herren 5 Siege und 1 Niederlage verbuchen, was sich auf der Tabelle auf einem mit dem Aufsteiger aus Cham punktgleichen 2. Platz niederschlug. Nur 2 Matchpunkte entschieden hier über den knapp verpassten Aufstieg. Dennoch kann man zu dieser guten Leistung nur gratulieren und positiv in die kommende Saison blicken.

Zum Abschluss wollen wir unsere Herren 55 nicht außer Acht lassen. Die Gruppe erspielte sich in der Bezirksklasse 1 einen passablen 5. Platz. Mit zwei Siegen konnten die Herren 55 noch zwei andere Mannschaften hinter sich in der Tabelle lassen. Somit gehen sie auch nächstes Jahr in der Bezirksklasse 1 an den Start.

Wir bedanken uns bei allen Verantwortlichen, besonders den Mannschaftsführern, für eine reibungslose Sommersaison 2019, wünschen allen eine erholsame Winterpause, die nicht in der Halle spielen und

wünschen euch und euren Familien eine besinnliche Vorweihnachtszeit.

Euro Sport- und Jugendwarte

 


Einladung zur besinnlichen Weihnachtsfeier

10. November 2019

Liebe Mitglieder,

wir möchten euch am Sonntag, 8. Dezember 2019, um 15:00 Uhr zu unserem besinnlichen Weihnachtskaffee in unser Vereinsheim einladen. Wir stimmen uns mit Kaffee, Glühwein und Gebäck auf die Adventszeit ein. Es dürfen gerne auch Oma Opa, Freunde und Kinder kommen, die nicht im Verein sind. Wir freuen uns auf euer Kommen.

Die Vorstandschaft wünscht allen eine besinnliche Weihnachtszeit.

Für das neue Jahr 2020 beste Gesundheit, Zufriedenheit und Glück.


Neue Vorstandschaft gewählt

22. März 2019

Am 15. März fand im Tennisheim die Jahreshauptversammlung für 2019 statt.

Nach der Begrüßung blickte der 1. Vorsitzende Peter Englschall auf das vergangene Jahr zurück und gab zudem auch einen Ausblick auf 2019.
Selbiges taten im Anschluss auch der Sportwart und der Jugendwart. Zusätzlich wurde der Kassenbericht des Jahres 2018 präsentiert.

v.l. Peter Englschall, Louis Lowag, Gabi Wilhelm, Daniel Humig, Cornelia Pscherer, Eckhard Supinski, Michael Elberling und Markus Seitz. Es fehlt Christian Oberhauser.

Anträge und Wortmeldungen wurden nicht vorgebracht und nach der einstimmigen Entlastung der Vorstandschaft und den Ehrungen langjähriger Mitglieder fanden die Neuwahlen statt.

Einstimmig wurden alle Mitglieder der neuen Vorstandschaft gewählt:

1. Vorstand: Peter Englschall
2. Vorstand: Eckhard Supinski
Technischer Leiter: Martin Belz
Kassier: Cornelia Pscherer
1. Schriftführer: Markus Seitz
2. Schriftführer: Gabi Wilhelm
1. Sportwart: Michael Elberling
2. Sportwart: Christian Oberhauser 
1. Jugendwart: Daniel Humig
2. Jugendwart: Louis Lowag
Revisoren: Martin Kobe und Bernd Schnieders
 
Peter Englschall, „alter“ und neuer Vorstand, beendete die diesjährige Jahreshauptversammlung und dankte den Mitgliedern für ihr Erscheinen.

Rückblick auf den Mannschaftssport 2018

23. September 2018

Auch diesen Sommer hat der TC Mailing im Mannschaftswettspielbetrieb teilgenommen. Insgesamt sechs Mannschaften stellte der Tennisclub dieses Jahr. Allesamt im Erwachsenenbereich. Es lässt sich wieder auf eine recht erfolgreiche Saison zurückblicken.

Erwähnenswert sind dabei unsere Damen 40, die sich ungeschlagen den Platz 1 in der Kreisklasse 4 sicherten. Lediglich ein Unentschieden mussten unsere Damen unter Mannschaftsführerin Kirsten Marton hinnehmen. An dieser Stelle nochmal herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft, Mädels!

In der Regionalliga Süd-Ost trat heuer zum ersten Mal eine Mannschaft des TCM an. Unsere Herren 40-1, mit Mannschaftsführer Mike Detter, konnten sich im Neuland Regionalliga über spannende Matches und intensive Spiele freuen. Die Saison schlossen sie, mit leider nur einem klaren 7:2-Erfolg gegen den Münchner Sportclub, an Tabellenplatz 7 ab.

Unsere Herren 40-2 spielten eine nahezu perfekte Saison, mit sieben Siegen in sieben Partien dürfen sie sich zu Recht Meister der Bezirksliga nennen. Mannschaftsführer Thomas Blatt führte seine Jungs somit in die Landesliga, wo sich die Gäste auf der Anlage des TCM mit Sicherheit über noch hochklassigeres Tennis freuen dürfen. Auch hier nochmal herzlichen Glückwunsch zur Meisterschaft und dem verdienten Aufstieg!

Die Herren 50 des TCM traten heuer in der Bezirksliga an. Mit zwei Siegen aus sieben Spielen konnte Martin Belz und seine Truppe die Saison auf Tabellenplatz 6 abschließen.

Leider zurückgezogen wurde unsere 1. Herrenmannschaft. Durch Spielermangel und Fehlplanung zog Mannschaftsführer Louis Lowag in Absprache mit unseren Vorständen die Mannschaft nach dem 2. Spieltag zurück. Dies bedeutet den Abstieg in die Bezirksklasse 2.

Im Gegensatz dazu verpassten unsere Herren 2 den Aufstieg von der Kreisklasse 2 in die Kreisklasse 1 nur knapp. Durch die Abmeldung der Herren 1 hatte Mannschaftsführer Markus Seitz ein „Luxusproblem“, da ihm noch ein paar Spieler mehr blieben, die er nun einplanen konnte. Durch eine wechselnde Mannschaft konnte man Platz 2 in der Kreisklasse 2 erreichen. Man verlor nur ein Spiel gegen den Aufsteiger Ringsee. Dennoch gratulieren wir zu einer so erfolgreichen Saison.

Hervorzuheben ist die Leistung der Mannschaftsführer unseres Vereins. Es ist nicht immer einfach, jeden Spieltag eine schlagkräftige und vor allem immer vollzählige Truppe zu stellen, da natürlich jeder Privatleben, Familie und Co. mit dem Tennis vereinen muss – herzlichen Dank an dieser Stelle.

Auch auf diesem Wege möchten wir uns bei allen bedanken, die die Spieltage mitgestaltet haben. Egal ob Mannschaftsführer, Spieler oder Gast, man kann auf eine im Schnitt erfolgreiche Saison zurückblicken und nun Kräfte in der Winterpause tanken. Unser Dank geht besonders an Julia, Elfie, Thomas und Uwe, welche an den meisten Spieltagen die Gäste und Spieler mit Getränken und köstlichem Essen versorgten.

Auf eine ruhige und erholsame Winterpause und eine verletzungsfreie und erfolgreiche Saison 2019!

Die Vorstandschaft


Saisonrückblick 2017

3. Oktober 2017

Wenn wir im Nachhinein auf den Sommer 2017 des TC Mailing zurückblicken, können wir von einer durchaus erfolgreichen Saison im Punktspielbetrieb der Mannschaften sprechen:

So zum Beispiel bei den Damen 40, welche ihre Punktrunde erfolgreich als Tabellenführer abschließen konnten. Unter Mannschaftsführerin Kirsten Marton fuhren die Damen in sechs Begegnungen fünf Siege und ein Unentschieden ein.

Unsere Herren 40 I erreichten mit Sicherheit den größten Erfolg der Vereinsgeschichte: mit einem denkbar knappen Endresultat konnten sich unsere 40er in der Abschlusstabelle der Bayernliga mit einem Satzgewinn mehr gegenüber dem NHTC Nürnberg den Aufstieg in die Regionalliga sichern.

Die Herren 40 II erzielten ohne einen Matchpunktverlust (7 Spiele / 7 Siege) in der Bezirksklasse 1 den ersten Platz und können nun die wohlverdiente Winterpause genießen.

Unsere Herren 50 beendeten die Punktrunde auf einem 6. Platz in der Bezirksliga, was einen Verbleib in der aktuellen Liga mit sich bringt.

Leider landeten die Herren 55 in der Abschlussstabelle auf dem vorletzten Platz in der Bezirksklasse 1, was den Abstieg bedeutet. Dennoch kämpften alle bis zum Schluss um den Klassenverbleib!

Den Aufstieg in die Bezirksklasse 1 kann unsere 1. Herrenmannschaft feiern. Mit sieben Siegen in sieben Spielen landeten sie schlussendlich auf Platz 1 und können nächstes Jahr in der spielstarken Bezirksklasse 1 antreten.

Die 2. Herrenmannschaft des TCM landete unter Mannschaftsführer Markus Seitz am Ende der Saison auf einem soliden 4. Platz, was den Verbleib in der Kreisklasse 2 mit sich bringt.

So kann die Vorstandschaft und der gesamte Tennisclub Mailing auf eine sportlich erfolgreiche Saison 2017 zurückblicken.

Die Vorstandschaft bedankt sich bei allen Mannschaftsführern, Gästen und Zuschauern sowie bei Sponsoren und Helfern, welche das ganze Jahr über anwesend sind. Wir wünschen allen Mannschaften eine verletzungsfreie Winterpause und eine erfolgreiche Saison 2018.

Eure Vorstandschaft